toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
Was liest Gütersloh?
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
SITEMAP

Anne B. Ragde: »Die Liebesangst«

Ingunn, 39, äußerst attraktiv und erfolgreich, ist eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben. Sie kann jeden Mann haben, den sie will – und sie nimmt sich auch jeden, der ihr gefällt. Hauptsache, es sind keine Gefühle im Spiel! Mit ihrer Trilogie »Das Lügenhaus«, »Einsiedlerkrebse« und »Hitzewelle« schrieb sie sich in die Herzen der Leserinnen und Leser; Anne B. Ragdes Romane erreichen weltweit eine Millionenauflage. Und strafte sich damit selbst Lügen. Hatte sie doch auf die Frage nach einem Rezept für einen Bestseller geantwortet: »Du darfst auf keinen Fall über drei Brüder auf einem Schweinezüchterhof in einem Kaff bei Trondheim schreiben«.

Mit ihren wunderbar verschrobenen Charakteren, von denen man nicht genug bekommen kann, avancierte sie zu den beliebtesten und erfolgreichsten Autorinnen Norwegens und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Norwegian Language Prize und dem Norwegischen Buchhandelspreis. Auch als Krimiautorin ist sie erfolgreich. Die Autorin lebt heute in Trondheim.

Jetzt hat sie in ihrem neuen Roman ein Loblied auf das Leben und die Liebe geschrieben: Ingunn, 39, äußerst attraktiv und erfolgreich, ist eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben. Sie kann jeden Mann haben, den sie will, und sie nimmt sich auch jeden, der ihr gefällt. Hauptsache, es sind keine Gefühle im Spiel! Denn Ingunns größte Angst ist es, verlassen zu werden; sie will diejenige sein, die verlässt. Doch dann lernt sie durch Zufall Tom kennen und verliebt sich auf der Stelle in ihn ? für Ingunn ein Dilemma, beherrschte doch bisher der Kopf und nicht der Bauch ihre Gefühle und ihr Handeln. Auch wenn sie sich noch so sehr dagegen sträubt, Toms ernst gemeinten Avancen nachzugeben, kann sie die Veränderung in ihrem Leben nicht aufhalten. Als sie auch noch erfährt, dass sie schwanger ist, bekommt ihre sonst so professionelle Hülle endgültig Risse …

Begleitet wird Anne B. Ragde von ihrer Übersetzerin Gabriele Haefs. Gabriele Haefs ist eine der bekanntesten literarischen Übersetzerinnen, unter anderem von Karin Fossum, Marianne Frederiksson , Jostein Gaarder, Anne Holt, Asa Larsson, Hakan Nesser, Ingvar Ambjørnsen. Seit vielen Jahren übersetzt sie aus dem Norwegischen, Dänischen, Schwedischen, Englischen, Niederländischen und Gälischen. Für ihr übersetzerisches Werk erhielt sie zahlreiche Preise, zuletzt unter anderem 2008 den Sonderpreis des deutschen Jugendliteraturpreises. »Liebesangst« ist im August bei BTB erschienen.

Karten für diese Veranstaltung des Literaturvereins und der Buchhandlung Markus gibt es in der Stadtbibliothek und in der Buchhandlung Markus.

Donnerstag, 21. Oktober, 20 Uhr
Stadtbibliothek Gütersloh
Übersetzerin/Moderatorin: Gabriele Haefs
Eintritt: 12 Euro (ermäßigt: 10 Euro)

[Zurück …]

© wetterdienst.de

veranstaltungsrueckblick


> 2006
> 2007
> 2008
> 2009
> 2010
> 2011
> 2012
> 2013
> 2014
> 2015
> 2016
> 2017
> 2018
> 2019
> Verfilmt
Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr