toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
Was liest Gütersloh?
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
SITEMAP

Yasmina Khadra liest aus »Worauf die Affen warten«

Auf einer idyllischen Waldlichtung nahe Algier liegt verführerisch und auffällig geschminkt eine attraktive junge Frau. Brutal ermordet! Der kriminalistische Suchtrupp um Kommissarin Nora Bilal tappt lange im Dunkeln. Die Recherche, die in bewährter Khadra-Manier quer durch alle Schichten der algerischen Gesellschaft führt, von den Villen der Mächtigen, den Privatclubs und Edelrestaurants der Schickeria bis in die Elendsquartiere, ist reich an unerwarteten Wendungen. Bis zuletzt hält der Autor den Leser in Atem: rasante Schnitte, schnelle Szenenwechsel, pralle Schilderungen, zynische Kommentare, flotte Dialoge. Man sieht förmlich einen Film vor sich. Zur großen Freude seiner Leser ist Khadra mit seinem neuesten Buch zu dem Genre zurückgekehrt, das ihn weltberühmt gemacht hat: dem politischen Krimi. Ein Buch von ungeheurer Spannung.

Yasmina Khadra ist der Künstlername des 1955 in Kenadsa (Algerien) geborenen Autors Mohammed Moulessehoul. 1964 tritt er in eine Kadettenschule ein und 1975 dem Vater zuliebe in die Militärakademie. 2000 nimmt er als hoher Offizier Abschied von der Armee und siedelt nach Frankreich über. Sein umfassendes schriftstellerisches Werk reicht bis in die Mitte der 80er-Jahre zurück. Auf Deutsch erschienen unter anderem »Die Attentäterin«, »Die Schuld des Tages an die Nacht« und im Frühjahr 2014 bei Osburg »Der Schreiber von Koléa«. 2014 bewarb er sich vergeblich um das Präsidentenamt Algeriens.

 

Deutsch-Französische Lesung
Moderation: Oliver Rachner
Übersetzung: Annika Jebramcik
15. April 2015, 20 Uhr
Bambikino, Bogenstraße
Karten in der Buchhandlung Markus, Weberhaus
Münsterstraße 9
33330 Gütersloh
Vorverkauf neun Euro, ermäßigt acht Euro, Abendkasse zehn Euro

[Zurück …]

© wetterdienst.de

AKTUELLES


















veranstaltungsrueckblick


> 2006
> 2007
> 2008
> 2009
> 2010
> 2011
> 2012
> 2013
> 2014
> 2015
> 2016
> 2017
> 2018
> 2019
> Verfilmt
Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr