toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
Was liest Gütersloh?
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
SITEMAP

Ein ganzes halbes Jahr: Drama nach dem Bestseller von Jojo Moyes um die Freundschaft einer jungen Frau zu einem gelähmten Mann.

Louisa Clark (Emilia Clarke), die von allen nur Lou genannt wird, ist eine quirlige junge Dame, die viel Lebensfreude versprüht. Nachdem ihr der Job in einem Café gekündigt wird, muss sie auf Drängen ihrer Familie zum Jobcenter. Ohne viele Qualifikationen im Gepäck findet sie dort jedoch eine Anzeige des querschnittsgelähmten Will Traynor (Sam Claflin). Dieser verlor zwei Jahre zuvor nach einem Motorradunfall die Fähigkeit zu Laufen und schließlich auch die Freude am Leben. Auf dem pompösen Anwesen der Traynors macht sie nun Bekanntschaft mit ihren Pflegefall in spe und kann durch ihre lebensbejahende Art schnell seine Mutter Camilla (Janet McTeer) sowie den kühlen Vater Steven (Charles Dance) von sich überzeugen. Sie erhält die Anstellung und versucht nun die für sie ungewohnte Aufgabe der Pflege des attraktiven Mannes nachzugehen. Während dieser ihr anfangs noch kühl und distanziert gegenüber steht, kann er sich schnell an ihrer positiven Art erfreuen und die beiden lernen einander immer besser kennen. Obwohl die Lebensansichten der beiden unterschiedlicher nicht sein können, verlieben sie sich im Laufe der Zeit ineinander. Doch das Schicksal hat andere Pläne für Lou und Will. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans der Autorin Jojo Moyes bietet vielen britischen Film- und Serienschauspielern Raum sich von einer anderen Seite zu zeigen. Während Emilia Clarke sonst als taffe Khaleesi in „Game of Thrones“ ihre Drachen großzieht, zeigt sie sich hier eher von ihrer naiven, quirligen Seite. Auch Sam Claflin, der vor allem als seine Rolle des Finnick Odair in der „Tribute von Panem“-Reihe zu Bekanntheit gelangte, ist hier von seiner sensiblen Seite zu sehen. Der Cast wird von bekannten Schauspielern wie Charles Dance („Game of Thrones“), Matthew Lewis (Neville Longbottom in der „Harry Potter“-Reihe), Jenna-Louise Coleman („Doctor Who“) und Brendan Coyle („Downton Abbey“) vervollständigt.

Karten: Im Bambikino und der Buchhandlung Markus für neun Euro inklusive eines Getränks

01. September, 20 Uhr

[Zurück …]

© wetterdienst.de

veranstaltungsrueckblick


> 2006
> 2007
> 2008
> 2009
> 2010
> 2011
> 2012
> 2013
> 2014
> 2015
> 2016
> 2017
> 2018
> 2019
> Verfilmt
Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr