toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP

© Jan Voth

Politik hautnah - Wenn Digitalisierung auf die Kommune trifft ...

2015 wählte Gütersloh einen neuen Bürgermeister, spätestens seitdem ist der Wahlsieger jedem ein Begriff. Doch wie haben die damaligen Gegenkanditaten die Zeit rund um diese politische Entscheidung erlebt? Die parteilose Bewerberin Dr. Anke Knopp beschreibt ihre Erfahrungen in ihrem Buch »Wahltag«, dass Sie in der Buchhandlung präsentieren wird.

Demokratie lebt vom Mitmachen. Was aber passiert, wenn sich wieder mehr Menschen in die Demokratie einbringen? Etwa wenn unabhängige und parteilose Kandidaten antreten und das höchste Amt in einer Stadt anstreben, also Bürgermeister werden wollen?

Politikwissenschaftlerin und Bloggerin Anke Knopp hat dieses spannende Experiment gewagt und ist als Parteilose neun Monate lang in einem digitalen Wahlkampf gegen vier Mitbewerber aus den Parteien angetreten. Sie beschreibt mit Herzblut und Witz, was sie auf der kommunalpolitischen Bühne erlebt hat, wie Lokalzeitungen ticken und wie erschrocken eine Stadtgesellschaft reagiert, wenn sie mit dem digitalen Wandel in ihrem lokalen Lebensumfeld konfrontiert wird.

Beginnend mit den Beweggründen für die Kandidatur über den Weg durch den Behördendschungel bis hin zur echten Kandidatenkür berichtet die Autorin von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen. Sie beschreibt die einzelnen Aspekte des Wahlkampfes vom Nicht-Aufstellen von Wahlplakaten bis zum Streitgespräch auf der Straße. Am Ende wirft Anke Knopp einen Blick auf die Wahlsonntage inklusive Stichwahl und skizziert schließlich einen Ausblick auf die Chancen unabhängiger Kandidaten und die Zukunft des Amtes des Bürgermeisters an sich.

Ihre Erfahrungen beinhalten Heiteres, Belustigendes und Nachdenkliches – jedoch auch die Erkenntnis, dass man als Einzelner manche Dinge nicht ändern kann und politisches Handeln Grenzen erfährt. Ein Buch, das Lust macht, Politik auf dem Weg zur Version 2.0 mitzugestalten und eine erstaunlichen These zum digitalen Wahlkampf bereithält.

 

Montag, 04. September 2017, 20 Uhr
Buchhandlung Markus
Münsterstraße 9
33330 Gütersloh
Tickets in der Buchhandlung Markus
Eintritt acht Euro

[Zurück …]

© wetterdienst.de

AKTUELLES



















Share
Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr