toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP

Mehr als 7.000 Unterschriften für die Stadtbibliothek

»Eine beachtliche Zahl«, antwortete Unger, während Joachim Martensmeier sichtlich betroffen hoch und runter wippte. Unter dem Motto »Keine Bildung ohne Bücher«, hatten der Literaturverein, die Anne-Frank-Gesamtschule, die Janusz-Korczak-Gesamtschule, das Städtische Gymnasium, das Evangelisch-Stiftische-Gymnasium, die Freiherr-vom-Stein-Realschule, die Geschwister-Scholl-Realschule sowie die Hauptschulen Nord und Ost in knapp vier Wochen die Unterschriften gesammelt.

Allein am vergangenen Samstag auf dem Berliner Platz trugen sich 1.400 Gütersloher in die Liste ein. Bis Ende Februar soll die Unterschriftenaktion jetzt noch weitergeführt werden. Am 2. März sollen die restlichen Unterschriften nach einem Sternmarsch Richtung Rathaus um 16.15 Uhr überreicht werden. »Wir hoffen auf eine große Beteiligung«, sagte Olaf Grumbach, Schulpflegschafts-Vorsitzender der Anne-Frank-Gesamtschule. Er und die Veranstalter des Sternmarschs wollen mit dieser Aktion ein deutliches Zeichen setzen. »Dann werden Sie die 10.000 wohl erreichen«, sagte die Bürgermeisterin vorsichtig. »Wir denken ja«, antwortete Corsmeyer. Gleichzeitig sorgte die Vorsitzende des Literaturvereins für Entspannung: »Das hier ist eine konstruktive Sympathie-Erklärung für die Bibliothek«.

Martensmeier begrüßte, dass keine Polemik im Spiel sei. Mit den Unterschriften überreichte Corsmeyer auch einen Brief zur Vorlage im Bildungsausschuss. Zum Inhalt wollte sie nichts sagen, um den Lösungsvorschlägen der Bibliothek, die im Jahr 100.000 Besucher und 200.000 Ausleihungen verzeichnet, dabei nicht vorzugreifen. »Am Theater gibt es nichts mehr zu rütteln, da setzen wir nicht an. Aber an der Bibliothek zu sparen, ist kurzsichtig«, betonte Elke Corsmeyer. Sie ist sicher, dass die Sparpotenziale in diesem Bereich so gut wie ausgereizt sind. Bild: Bürgermeisterin Maria Unger (Mitte) nimmt die Unterschriften für den Erhalt von Stadtbibliothek und Schulbibliotheken entgegen.

[Zurück …]

© wetterdienst.de

AKTUELLES



















Share
Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr