toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP

Autorenlesung: Antonia Rados

Seit 30 Jahren berichtet Antonia Rados aus Krisengebieten in aller Welt. Viel beachtet waren ihre engagierten Reportagen über Frauen in der arabischen Welt: über eine junge Iranerin, die sich aus Angst vor der Zwangsheirat selbst verbrennt; über die von Muammar al-Gaddafi geschändeten Frauen. In Kairo ist sie zwei Schwestern begegnet, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Die eine [mehr …]


Autorenlesung: Dominique Manotti

Dominique Manotti, die große Autorin des sozialkritischen Politkrimis, stellt ihren kürzlich erschienen Roman »Ausbruch« vor. Manotti, (eigentlich Marie-Noëlle Thibault), ist Historikerin und lehrte an Pariser Universitäten Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit. Zudem war sie als Generalsekretärin der Gewerkschaft CFDT aktiv. Enttäuscht von der politischen Perspektivlosigkeit der Mitterand-Ära begann sie [mehr …]


Autorenlesung: Dorthe Nors

Der Sensationserfolg aus Dänemark – von der amerikanischen Presse gefeiert! Dorthe Nors’ Kurzgeschichten sind detaillierte Momentaufnahmen des alltäglichen Lebens im 21. Jahrhundert. Scharfsinnig, von unsentimentaler Härte und raffiniert legt sie das Unheilvolle bloß, das unter dem Gewöhnlichen lauert: Mit wenigen Worten gelingt es der Autorin, eine ganze Welt aufzubauen [mehr …]


Autorenlesung: Friedrich Dönhoff

Jerry Rosenstein, 86, einer, der sich nicht unterkriegen ließ, weder als Jude in Europa noch als Homosexueller in Amerika. Er hat Auschwitz überlebt – und sich später seine finanzielle, sexuelle und geistige Freiheit erkämpft. Zwei Generationen liegen zwischen ihnen, eine Freundschaft verbindet sie: Dönhoff und Gerald B. Rosenstein, genannt Jerry reisen auf den Spuren seines Leben [mehr …]


Autorenlesung: Heinrich Steinfest

Im Rahmen der Jubiläumsreihe der Buchhandlung stellt Heinrich Steinfest am 7. Mai seinen neuen Roman »Der Allesforscher« im Weberhaus vor: Sixten Brauns vollkommen normales Managerleben implodiert, als in Taiwan ein Wal explodiert und Sixten von irgendeinem Teil des Wal-Innenlebens k.o. geschlagen wird. Kaum aus dem Krankenhaus entlassen, stürzt er mit dem nächstbesten [mehr …]


Autorenlesung: Jan Weiler

Willkommen in der Pubertät, der für alle Familienmitglieder schlimmsten und schönsten Zeit im Leben eines jungen Menschen. Sie waren süß. Sie waren niedlich. Man hat jeden Milchzahn als Meilenstein gefeiert. Doch im zweiten Lebensjahrzehnt verwandeln sich die Kinder. Sie mutieren in rasender Geschwindigkeit von fröhlichen, neugierigen und nett anzuschauenden Mädchen und Jungen [mehr …]


Autorenlesung: Mechtild Borrmann

Mit ihren feinfühlig erzählten Kriminalromanen hat Mechtild Borrmann in den letzten Jahren bei Kritik und Lesern viel Aufmerksamkeit erregt. Die Autorin versteht es, Spannung und historisches Zeitgeschehen in eine komplexe Handlung zu verweben, die den Leser in ihren Bann zieht. Mit »Die andere Hälfte der Hoffnung« beweist Borrmann erneut, dass sie »keine der üblichen Krimiautoren [mehr …]


Autorenlesung: Michel Bergmann

Ein alter Mann beobachtet heimlich ein Kind. Wie der Zehnjährige zur Schule geht, wie er am Bett des kranken Vaters sitzt, der trotz schwerster Misshandlungen das KZ überlebt hat. Wie der Junge »Moby Dick« liest, am Zeitungsstand neben »Quick« und »Revue« die Comics entdeckt, im Café Kranzler Kakao trinkt und aus dem Klassenzimmer auf die Werbung für »Creme Mouson« schaut [mehr …]


Autorenlesung: Thomas Meyer

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Ein Einblick in eine unbekannte Welt, eine berührende und schelmische Geschichte – mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor. Der junge orthodoxe Jude Mordechai Wolkenbruch, kurz Motti, hat ein Problem: Die Frauen, die ihm seine [mehr …]


Buchvorstellung

Drei Männer und eine Wanne voller Bücher! Benedikt Geulen, Gerd Wagner und Maximilian van Poele nehmen Sie mit auf eine unterhaltsame Reise durch die spannendsten Verlagsprogramme des Jahres. Für Freunde der gepflegten Unterhaltung. Die Bücher-Enthusiasten Gerd Wagner, Benedikt Geulen und Maximilian van Poele reisen durchs Land in Sachen guter Literatur [mehr …]


Gespräch: Wilhelm Schmid

Wilhelm Schmid, der führende Vertreter der Lebenskunst-Philosophie, spricht am 26.11. 2014 um 19.30 Uhr auf Einladung des Interdisziplinären Brustzentrums und des Literaturvereins in der Stadtbibliothek. »Krankheit und Lebenskunst« ist das Thema des Philosophie-Professors und Autors an diesem Abend. Wilhelm Schmid steht derzeit mit seinem aktuellen Buch »Gelassenheit – was wir gewinnen [mehr …]


Krimilesung: Arne Dahl

Arne Dahl, einer der profiliertesten schwedischen Krimiautoren, stellt am 14. 3. 2014 auf Einladung der Buchhandlung Markus im Evangelisch Stift. Gymnasium sein Buch »Neid« vor. Moderiert wird die Veranstaltung von Oliver Rachner. Von Menschenhandel und dem tödlichen Geschäft mit der Energie handelt Arne Dahls neuer Fall: Die Hitze des Sommers lähmt ganz Europa. Und während das [mehr …]


Kulinarische Lesung mit Carsten Sebastian Henn

Ein neuer Fall für Prof. Dr. Dr. Adalbert Bietigheim – hochprozentig und hochgefährlich Nach dem Fund einer Moorleiche mutmaßt man auf der kleinen schottischen Insel Islay, dass sie wohl schon Jahrhunderte dort gelegen haben wird. Doch dann wird ein Handy bei ihr entdeckt. Der Tote ist Hamish Macallan, Eigentümer der besten Whiskybar Edinburghs, und war seit sechs Wochen nicht mehr gesehen [mehr …]


Regio-Kriminacht

Drei Autoren bieten ein turbulentes Vergnügen mit Spannung, Wortwitz und regionalem Flair. Simone Buchholz, geboren 1972, wohnt mit Mann und Sohn im Herzen von Hamburg. Mit der toughen Staatsanwältin Chastity Riley aus St. Pauli – und ihren bisherigen Fällen »Revolverherz«, »Knastpralinen«, »Schwedenbitter«, »Eisnattern« und »Bullenpeitsche« – hat sie eine der spannendsten deutschen [mehr …]


[Zurück …]

© wetterdienst.de

AKTUELLES


















veranstaltungsrueckblick


> 2006
> 2007
> 2008
> 2009
> 2010
> 2011
> 2012
> 2013
> 2014
> 2015
> 2016
> 2017
> Verfilmt
Share
Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr